Der Ursprung des Geschmacks

Wo bringen wir den Geschmack her, der die französische Butter einzigartig macht?: Diese Frage haben wir uns vor einigen Jahren gestellt. Die Antwort: Es liegt an der Produktion, an der Verarbeitung von hochwertiger Milch. Heutzutage wird Butter in einem kontinuierlichen Prozess hergestellt. Das bedeutet: Durch Rütteln und Temperaturschock verwandeln hochleistungsfähige Maschinen Milch in Butter.

Früher geschah alles in Handarbeit

Früher geschah das in Handarbeit: Milch wurde mehrere Tage kaltgestellt, damit der Rahm sich oben absetzt. Dieser Rahm wurde anschließend in ein Butterfass gegeben. Dann wurde gebuttert, um die Hüllen der Fettmoleküle zu zerschlagen. Dadurch kann das Fett agglomerieren, sich also zusammenballen.

Wenn schon Butter, dann traditionell!

Für uns stand von Anfang an fest: Wenn schon Butter, dann auf altbewährte Weise! Statt Massenware wollten wir den Charakter der in liebevoller Handarbeit hergestellten Butter bewahren. Also haben wir uns mit der traditionellen Herstellung befasst und dadurch den einzigartigen Geschmack erreicht, den wir bis dato nur in Frankreich spüren konnten. Unterschiedliche Geschmacksrichtungen erfordern hierbei unterschiedliche Herstellungsprozesse. Sauerrahmbutter beispielsweise schmeckt leicht säuerlich und ist aromatischer als Süßrahmbutter. Grund hierfür: Der Rahm wird zunächst mit Kulturen versetzt und muss danach mehrere Stunden reifen! 

Kneten bis zur Perfektion

Anschließend wird die Butter geknetet, damit sie geschmeidiger wird und Geschmack entwickelt. Dann ist es soweit: Die Butter kann auf den Tisch. Danach stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen. Je nach Belieben kann sie als Beilage zu Fisch, Fleisch und Brot gereicht werden oder als Zutat in zahlreichen Gerichten verwendet werden. Je nach Geschmack kann sie gesalzen oder ungesalzen verzehrt werden. 

Butter ist modern

Egal zu welchem Anlass: Butter geht immer. Die klassische Butter bekommt von uns neues Leben eingehaucht. So wird jedes Essen zum Festmahl.

Nur regional ist nachhaltig

Der Umwelt zuliebe achten wir auf regionale Zutaten und entwerfen unsere Butterkreationen aus Zutaten, die die Natur uns schenkt - zum Beispiel Rote Beete oder Steinpilze.

Authentisch französisch

Unsere Butter-Kreationen sind nach französischer Art hergestellt - ohne Einsatz von übermäßig Technologie, dafür mit Liebe und in Handarbeit. Das schmeckt man auch!


Höchste Qualität als Garant

Wir ButterBoyz nehmen den traditionellen Herstellungsprozess von Butter sehr ernst. Daher benutzen wir ausschließlich Sauerrahm-Fassbutter für unsere Produkte, denn nur auf diese Weise kann die Butter ihre vollen Aromen entwickeln. Die Milch liefert uns eine kleine Familienkäserei im Allgäu, die wir auch regelmäßig besuchen. Bei uns wird sie längere Zeit auf Holz geknetet, ehe sie naturbelassen, gesalzen oder mit anderen Zutaten kombiniert bei Ihnen auf dem Tisch landet. Schließlich wollen wir Ihnen die Créme de la Créme der Butter anbieten.

Butter bei die Fische - Lust auf Butter?